Zum Hauptinhalt springen

Google Kalender™-Anleitung

Mit dem integrierten Google Kalender™-Plugin können Sie problemlos Konferenzanrufe planen, starten und mitverfolgen. Fangen Sie direkt damit an, indem Sie diesen einfachen Anweisungen folgen.

Hinweis: FreeConferenceCall.com Anmeldeinformationen (E-Mail und Passwort) sind erforderlich, um den Download abzuschließen. Wenn Sie kein Konto haben, jetzt registrieren.

Schritt 1: Öffnen Sie einen Chrome™ Browser

Geben Sie die Anmeldedaten für Ihr Google-Konto ein und melden Sie sich an.

Google Anmeldeformular

Schritt 2: Fügen Sie die Erweiterung im Chrome Store hinzu

Rufen Sie die FreeConferenceCall.com Google Kalender Erweiterung im Chrome Store auf. Klicken Sie auf + Hinzufügen.

Google Kalender Erweiterung

Schritt 3: Bestätigen Sie die neue Erweiterung

Klicken Sie im Bestätigungsdialog auf Erweiterung hinzufügen.

Dialogfenster für das Hinzufügen der Erweiterung

Schritt 4: Loggen Sie sich in Ihr FreeConferenceCall.com Konto ein

Die FreeConferenceCall.com Google Kalender Erweiterung ist verfügbar, nachdem Sie einen neuen Termin erstellt haben. Loggen Sie sich in Ihr FreeConferenceCall.com Konto ein und klicken Sie auf Genehmigen (nur beim ersten Mal).

Dialogfenster für die Anmeldung
Bitte loggen Sie sich im FreeConferenceCall.com Pop-up ein

Schritt 5: Erstellen Sie einen Termin

Füllen Sie die Termindetails wie gewohnt aus. Klicken Sie auf Hinzufügen und das Ortsfeld und die Beschreibung werden automatisch mit Ihren Meeting-Details ausgefüllt. Vergessen Sie nicht auf Speichern zu klicken!

Einen Termin in Google Kalender erstellen

Schritt 6: Beginnen Sie Ihr Meeting

Wenn es Zeit für das Meeting ist, klicken Sie auf Meeting beginnen, um die FreeConferenceCall.com Desktop-Anwendung zu starten. Folgen Sie den Schritten, um die Anwendung zu starten.